Menu
Menü
X

Geistliche Impulse

Suche den Frieden

Suche den Frieden ...

Suche den Frieden ...

Die jetzt präsentierte biblische Jahreslosung 2019 auf der Titelseite wurde von der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen - wie immer - bereits 3 Jahren zuvor ausgewählt!

Die meisten erinnern sich gut an den Sommer 2015. Seine Auswirkungen mit vielen Millionen Flüchtlingen „bewegen“, im wahrsten Sinne des Wortes, die Welt bis heute.

Daher eine nachvollziehbare Wahl dieses Verses aus Psalm 34: „Suche Frieden und jage ihm nach“. Er wird in den kommenden Monaten immer mal wieder Thema bei verschiedenen Gelegenheiten sein. Im gesamten Dekanat Rodgau wird es 2019/20 vielfältige Veranstaltungen dazu geben, mit deren Vorbereitungen wir bereits begonnen haben.

Für den Anfang habe ich zuerst unsere Konfis gefragt, was ihnen zu dem Spruch einfällt und eine Menge beeindruckender Antworten bekommen:

  • „Keinen Rassismus mehr, beim Sport fair bleiben, keine Tierquälerei und Respekt vor jedem Lebewesen haben“ (Justin H. & Dieter Z.)
  • „Wenn du Frieden findest, halte ihn fest“ (Jonas H.)
  • „ ... ihn nicht aus den Augen lassen und darum kämpfen“ (Leonie S.)
  • „Respekt haben, hilfsbereit und freundlich zu anderen sein“ (Ilona M.)
  • „Versuchen, dass es weniger Streit gibt“ (Jakob W.)
  • „Flüchtlinge suchen Frieden und jagen ihm so weit wie möglich nach“ (Nele D.)
  • „Geh respektvoll und friedlich mit anderen Menschen und Geschöpfen um“ (Celina H.)

Das Evangelische Dekanat Rodgau lädt unter dem Motto der Jahreslosung kurz nach dem Ersten Advent dazu ein, das neue Kirchenjahr mit einem Festgottesdienst und anschließendem Empfang zu beginnen. Der Gottesdienst ist am Freitag,den 7. Dezember, um 18 Uhr in der Ev. Kirchengemeinde Obertshausen, Schönbornstraße 42. Wer eine Mitfahrgelegenheit wünscht, ruft bitte bei mir an.

Dekan Carsten Tag und Präses Bernhard Rücker freuen sich auf anregende Impulse, auch aus der Festpredigt von Physik-Professorin Dr. Barbara Drossel zur Beziehung von Naturwissenschaft und Glauben. Seien Sie „live dabei“, wenn die „Jagd nach Frieden eröffnet wird“ ....


top