Menu
Menü
X
Weihnachtlieder
26.11.2022 red

Warum lieben Sie gerade dieses eine, besondere Weihnachtslied?

Vielleicht kennen Sie das auch - dieses eine Weihnachtslied, das beim Hören und Singen besonders bewegt. Ist es „Stille Nacht, heilige Nacht“ oder ein amüsanter Weihnachtssong wie „Hey Ho“ von Freddy Kalas? Das Team der „Kirche im HR“ interessiert sich für Ihr Lieblings-Weihnachtslied und die persönliche Geschichte dazu. Bis zum 29. November 2022 können Vorschläge genannt werden. Ihre Favoriten werden einen besonderen Radio-Gottesdienst bereichern.

Solardach installieren
26.11.2022 vr

Evangelische Kirche auf dem Weg zur Selbstversorgerin mit Ökostrom

In Zukunft will die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau den Strombedarf für die über 1.100 Gemeinden und Einrichtungen komplett selbst decken. Dazu ist angedacht, weitere Solaranlagen auf Dächern kirchlicher Gebäude und Solarparks auf kirchlichen Flächen zu errichten.

Jugenddelegierte während der Synode der EKHN
25.11.2022 vr

Grundsatzpapier: Kinder und Jugendliche sollen Kirche verändern

Die EKHN-Synode hat ein Zukunftskonzept für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen verabschiedet. Es sieht vor, dass die Partizipation Jüngerer in der Kirche gestärkt wird. So fordert es etwa die Einrichtung einer Jugendsynode. Zudem soll das geistliche Leben mehr auf Jüngere ausgerichtet werden, auch digitale Räume sollen vermehrt für sie geschaffen werden.

Gründungssynode der EKHN in der Friedberger Burgkirche
17.09.2022 vr

75 Jahre EKHN: Jetzt zu Festtag in Friedberg anmelden

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau wird 75 Jahre alt. Das wird am 1. Oktober am Gründungsort Friedberg gefeiert. Jetzt anmelden zu Festgottesdienst, buntem Nachmittag und Erzähl-Konzert über Martin Niemöller.

01.09.2022 kf

Ausstellung dokumentiert 75 Jahre EKHN

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) feiert: Ihre bewegte Geschichte präsentiert die Landeskirche zu ihrem 75. Geburtstag mit einer Ausstellung von Samstag, 24. September, bis Montag, 3. Oktober, in der Langener Stadtkirche. Dazu bietet die Kirchengemeinde umfangreiches Begleitprogramm.

01.09.2022 kf

Boris Graupner sagt der Jugend „Adieu“

Nach 21 Jahren als Jugendreferent verabschiedet sich Boris Graupner aus der Kinder- und Jugendarbeit des Dekanats Dreieich-Rodgau. Gelegenheit, Adieu zu sagen, besteht zum Auftakt der neuen „Highlight“-Gottesdienstreihe mit anschließendem Beisammensein am Sonntag, 11. September, ab 18 Uhr in der Emmausgemeinde Jügesheim, Berliner Straße 2.

top