Menu
Menü
X
  • Eigenes Werk#Reformation
Bibel und Hände
09.09.2019 epd

Experte warnt vor koreanischer Neureligion „Shinchonji“

Die Neuoffenbarungsreligion „Shinchonji“ („Neuer Himmel und neue Erde“) soll im Rhein-Main-Gebiet und bundesweit durch Unterwanderung und Bibelkurse missionieren. Neumitglieder geben laut Experte schnell Beruf und Beziehungen auf.

Aus der Vergangenheit lernen: Ulrike Scherf beim Gedenkgottesdienst zu 80 Jahren Beginn des Zweiten Weltkriegs in der Frankfurter Lutherkirche 2019
01.09.2019 vr

80 Jahre Zweiter Weltkrieg: Mit dem Versagen weiter auseinandersetzen

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat am Sonntag mit Gottesdiensten und Veranstaltungen an den Anfang des Zweiten Weltkriegs vor 80 Jahren erinnet. Stellvetretende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf mahnte in Frankfurt, sich mit dem Versagen weiter auseinanderzusetzen

28.08.2019 sru

Opernsänger wird Pfarrer

Mark Adler war Opernsänger. Jetzt wird er Pfarrer. Am 1. September beginnt er sein Vikariat, die praktische Ausbildung für den Pfarrdienst, im vorderen Odenwald.

Hand, die eine Kerze hält
28.08.2019 red

Gedenken an die Opfer atomarer Gewalt

Die Opfer von Uranbergbau und Urananreicherung, diejenigen, die von Reaktorunfällen und anderen zivilen Atomunglücken betroffen sind, die unter der Lagerung von Atommüll oder dem Einsatz angereicherter Uranmunition leiden und natürlich die Opfer von Atombombentests und deren Einsätzen, stehen im Fokus der ökumenischen Aktion Wanderfriedenskerze.

Familienbande: Der Zweite Weltktrieg hat bis heute Folgen. Titelmotiv der Arbeitshilfe "80 Jahre sind ein Menschenleben"
27.08.2019 vr

Gedenken an 80 Jahre Zweiter Weltkrieg

Am 1. September jährt sich der Überfall Deutschlands auf Polen zum 80. Mal. Die Narben des Zweiten Weltkriegs sind bis heute nicht verheilt. Wie geht die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau damit um?

Claim mit abgerissenen Kalenderblättern
26.08.2019 epd

Sonntagsverkauf in Hessen soll nicht erleichtert werden

Bei der Novellierung des hessischen Ladenschlussgesetzes ist keine Erleichterung des Sonntagsverkaufs geplant. Sozialminister Kai Klose (Grüne) sagte am Montag in Wiesbaden, der Sonntagsschutz genieße in Deutschland Verfassungsrang und Gerichtsentscheidungen setzten hier enge Grenzen. Hinzu komme, dass Hessen mit der Ladenöffnung bis 24 Uhr an den sechs Werktagen ohnehin eines der im Ländervergleich weitestgehenden Gesetze habe.

2020 in Wetzlar: martin-Luther-King Musical
26.08.2019 vr

„I have a dream“ ist Mittwoch 56 Jahre alt

„I have a dream“: Am 28. August 1963 spricht der schwarze amerikanische Bürgerrechtler und Baptistenpastor Martin Luther King vor 250.000 Menschen in Washington. „Ich hab den Traum“ singt 56 Jahre später der schwarze Musical-Darsteller Gino Emnes zusammen mit insgesamt über 15.000 Menschen in Deutschland beim Chormusical Martin Luther King. Kommendes Jahr auch in Wetzlar.

13.08.2019 epd/red

Tag des offenen Denkmals

Der bundesweite Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur”. In Hessen laden mehr als 426 historische Gebäude, Parks und archäologische Stätten zum Besuch ein. Auch zahlreiche Kirchen sind an diesem Tag geöffnet und beteiligen sich mit Aktionen, Führungen und thematischen Gottesdiensten.

top