Menu
Menü
X

Leitartikel

Der Advent ist lila

... hätten Sie es gewusst?

Adventskranz Foto: Lehmann

Geistliche Impulse

Suche den Frieden

Die jetzt präsentierte biblische Jahreslosung 2019 auf der Titelseite wurde von der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen - wie immer - bereits 3 Jahren zuvor ausgewählt!

Suche den Frieden ... Foto: Lotz
Brot für die Welt
02.12.2018 vr

60. Aktion von Brot für die Welt eröffnet

Mit einem Festgottesdienst ist am Sonntag in Ahnatal-Weimar die diesjährige Spendenaktion für „Brot für die Welt“ in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau eröffnet worden.

Lesbische Trauung
30.11.2018 vr

Evangelische Kirche gibt „Trauung für alle“ den Segen

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau hat der „Trauung für alle“ ihren Segen gegeben. Die in Hessen-Nassau bereits seit 16 Jahren möglichen Segnungen von gleichgeschlechtlichen Paaren heißen ab 1. Januar 2019 damit auch offiziell Trauungen. Das beschloss die Synode der EKHN am Freitag mit großer Mehrheit in Frankfurt am Main.

#ÖKT2021 - Das Kürzel wird man sich merken müssen: Ökumenischer Kirchentag 2021 in Frankfurt ...
29.11.2018 vr

Vorfreude auf Riesenereignis steigt

Mit großer Freude hatten das Bistum Limburg und in die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau vor zwei Jahren auf die Entscheidung reagiert, dass 2021 in Frankfurt der dritte Ökumenische Kirchentag zu Gast ist. Inzwischen gesellt sich neben Freude auch Betriebsamkeit. In drei Jahren ist es vom 12. bis 16. Mai soweit. Dann werden bis zu 130.000 Teilnehmende in der Stadt am Main zu voraussichtlich 3.000 Veranstaltungen erwartet.

Eine Familie aus dem mittleren Osten haben ein neues Land erreicht.
29.11.2018 vr

Evangelische Kirche fordert menschenwürdigen Familiennachzug

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau hat am Donnerstag (29. November) ihre Position für eine menschlichere Flüchtlingspolitik bekräftigt. Einstimmig verabschiedeten die 140 Delegierten auf der in Frankfurt am Main tagenden Kirchensynode ein Positionspapier, das unter anderem die bisherige Verhinderung der Familienzusammenführung scharf kritisiert.

21.11.2018 kf

Eine Religion zwischen Radikalisierung und Resignation

Vor allem mit seinem im Jahr 2017 erschienenen Buch „Islam in der Krise - eine Weltreligion zwischen Radikalisierung und stillem Rückzug“ hat der Religionswissenschaftler und Autor Dr. Michael Blume für viel Gesprächsbedarf nicht nur im interreligiösen Dialog gesorgt. "Woher kommt dieser Befund?", fragte sich die ökumenische Initiative „Religionen im Gespräch“, die Michael Blume zu Vortrag und Gespräch nach Heusenstamm eingeladen hatte.

Ein Kind sitzt allein auf einer Bank an einem See. Spätherbstliche Stimmung.
21.11.2018 pwb

Trauer und Hoffnung

Am letzten Sonntag des Kirchenjahres wird der Verstorbenen gedacht. Der Ewigkeitssonntag ist ein Tag der Trauer - aber auch ein Tag der Hoffnung. Hoffnung, dass der Tod nicht das letzte Wort hat.

Halloween, grusel
26.10.2018 red

Gruselspaß oder Gefahr für Kinderseelen?

Am 31. Oktober wird nicht nur der Reformationstag gefeiert, für viele Kinder ist auch Halloween eine wichtige Sache. Als Hexen oder Monster verkleidet rufen sie dann an den Türen: "Süßes oder Saures?" Doch geschminkte, aber täuschend echt wirkende Wunden oder Grusel-Fratzen können auch Angst auslösen. Wie lässt sich mit der Angst umgehen?

Franz Grubauer erhält die Ruhestands-Urkunde von EKHN-Verwaltungschef Heinz Thomas Striegler
26.10.2018 vr

Der Netzwerker vor dem Herrn geht in den Unruhestand

Er ist der "Mister Statisik" der hessen-nassauischen Kirche: Franz Grubauer. Doch nun wird der Soziologe mit Doktortitel in den Ruhestand verabschiedet. Der evangelischen Kirchenverwaltung kehrt er dann zwar den Rücken, nicht aber der Kirche. In ihr hat der protestantische Netzwerker vor dem Herrn noch so einiges vor.

top