Menu
Menü
X
Jugendkirchentag Weilburg 2018
05.03.2018 vr

Jugendkirchentag 2018 - jetzt anmelden

Singer- und Songwriter Samuel Harfst ist mit dabei, und der Radiosender YOU FM macht eine Party. Dazu gibt es einen Kletterpark und eine 80 Meter lange Seilbahn über die Lahn. Außerdem können Jugendliche beim Jugendkirchentag 2018 über Gott und die Welt diskutieren. Seit dem 1. März können sich Interssierte jetzt anmelden.

 

Pflegepersonal stehen vor Einsatzfahrzeug
02.05.2018 vr

Diakonie Hessen und evangelische Kirchen würdigen pflegende Menschen

Mitarbeitende in der Pflege und pflegende Angehörige leisten einen wertvollen Beitrag für Menschen, die sich nicht selbst versorgen können. Wer pflegt, tut viel Gutes. Den außerordentlichen Einsatz der Menschen in der Pflege wollen die Diakonie Hessen, die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) und die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau am internationalen Tag der Pflege besonders wertschätzen.

Das Smartphone ist zum Symbol für die Digitalisierung des Lebens geworden
30.04.2018 hag

Wie Kirchen die digitale Revolution gestalten

„Wir brauchen den Willen, die digitale Veränderung gestalten zu wollen, sonst gestaltet sie uns“, sagte Kirchenpräsident Volker Jung auf der Frühjahrssynode 2018 der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Überall in den Kirchen wird jetzt beraten, wie die Kirchen den Anschluss an die digitale Welt finden und halten sollten. So auch auf einer Tagung des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Fulda. Der hatte verschiedene Startups eingeladen.

Der Dekan des Evangelischen Dekanats Rodgau, Pfarrer Carsten Tag (2. v. r.), führte am vergangenen Sonntag Pfarrer Michael Zlamal (Mitte) in seinen Dienst in der Evangelischen Kirchengemeinde Obertshausen ein. Seine Kollegin vor Ort, Pfarrerin Kornelia Kachunga (re.), und Ingrid Klein vom Kirchenvorstand (2. v. l.) wirkten bei der Einführungsliturgie und sprachen dem neuen Pfarrer Segensworte zu, ebenso Lars Schlosser (l.) aus Driedorf.
10.04.2018 kf

Evangelische Kirchengemeinde Obertshausen begrüßt Pfarrer Michael Zlamal

Das evangelische Pfarrteam in Obertshausen ist wieder komplett: Nach sieben Monaten Vakanz hat Pfarrer Michael Zlamal Anfang April seinen Dienst an der Seite von Pfarrerin Kornelia Kachunga aufgenommen. Am gestrigen Sonntag führte der Dekan des Evangelischen Dekanats Rodgau, Pfarrer Carsten Tag, den 36-Jährigen im Verlauf eines festlichen Gottesdienstes in der Evangelischen Waldkirche in seinen Dienst ein.

In Frankfurts Liebfrauen- Kirche und Kloster war das Wirken der Kapuziner-Mönche für den international anerkannten Künstler Ingo Bracke Inspiration. Er verbindet mit der Licht-Oper ESWERDELICH:T Farben, Licht und Klang sowie Weltliches mit Metaphysischem.
14.03.2018 sto

Luminale bringt Kirchenräume zum Strahlen

Bei dem Lichtkunstfestival Luminale werden auch Kirchen in Offenbach und Frankfurt in neues Licht getaucht. Insgesamt gibt es an mehr als 25 Standorten spannende Installationen.

Auch Schüler gingen 1968 auf die Straße
13.03.2018 hag

Wie die 68er-Bewegung die Kirche verändert hat

Frischer Wind kam vor 50 Jahren in die Evangelische Kirche. Die 68er Bewegung hat die ganze Gesellschaft deutlich verändert und auch die evangelische Kirche geprägt. In der EKHN stellten nicht nur die Gemeindemitglieder neue und andere Erwartungen an ihre Kirche. Auch Leitungspersonen und zahlreiche Pfarrerinnen und Pfarrer brachten neues Gedankengut in ihre Kirche. Wir sprachen mit Helga Trösken und Hermann Düringer.

Kardinal Karl Lehmann ist am 11. März 2018 gestorben.
12.03.2018 sto

Kardinal Karl Lehmann ist tot

Der ehemalige Mainzer Bischof Karl Lehmann ist gestorben. Nicht nur die katholische Kirche trauert um den langjährigen Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz.

Feminismus
08.03.2018 bs

„Frauen! Hört nicht auf zu fordern.“

Gleiche Rechte für Männer und Frauen sind im deutschen Grundgesetz verbrieft (Artikel 3,2). Die tägliche Praxis ist davon aber noch entfernt. Betroffen sind davon viele Lebensbereiche: Angefangen bei der politischen Teilhabe bis zum gleichen Gehalt für gleiche Arbeit, sagt Mechthild Nauck vom Evangelischen Frauenbegegnungszentrum in Frankfurt.

 

 

top