Menu
Menü
X
Living Room! - Andachten
26.03.2020 rh

Kirche startet spezielle Corona-Andacht „Living-Room!"

Die Online-Gottesdienst-Reihe „Living Room!“ startet am Freitag, 27. März 2020, um 19 Uhr. Die Initiatoren möchten damit tröstende und ermutigende Impulse geben. „Wir glauben, dass es in diesen ungewöhnlichen Zeiten wichtig ist, dass wir auch in der Isolation Nähe erleben und ermutigt werden,“ so Dr. Fabian Vogt, der Referent für Kommunikationsprojekte aus dem Stabsbereich Öffentlichkeitsarbeit der EKHN.

Jugendkirchentag 2020 in Wiesbaden
25.03.2020 red

Auch der Jugendkirchentag der EKHN wird abgesagt

Die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau hat entschieden: Die christliche Großveranstaltung, die von 11. bis 14. Juni 2020 hätte in Wiesbaden stattfinden sollen, wird bis auf weiteres abgesagt. Die Arbeitsstelle Jugendkirchentag prüft derweil, welche geplanten Programmformate online umsetzbar sind.

Scrabble-Spiel auf dem folgende Worte gelegt sind: Covid, Corona, Virus, Pandemie, Hinweise, EKHN
25.03.2020 vr

Kirche in Zeiten der Corona: Von Abendläuten bis ZDF-Gottesdienst

Für die Kirchen und ihre Angebote bedeutet die Coronakrise wie für alle eine außergewöhnliche Herausforderung. Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) trotzt dennoch bisher der Coronakrise. Sie setzt auf teilweise völlig neue Angebote, die vielfach digital basiert sind – aber nicht nur.

beten
13.03.2020 rh

„Kirche von zu Hause“

Der Sonntag rückt näher – und damit auch die Frage nach dem Sonntagsgottesdienst. Wenn Schutzmaßnahmen zum Schutz vor dem Corona-Virus eingehalten werden, dürfen in Hessen und Nassau Gottesdienste gegenwärtig gefeiert werden. Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, kann auf Angebote aus dem Internet, dem App-Store, Funk und Fernsehen zurückgreifen. Eine Übersicht bietet die „Kirche von zu Hause“.

Maßnahmen gegen das Corona-Virus
13.03.2020 rh

EKHN will Veranstaltungen bis auf Gottesdienste einstellen

Aus Verantwortung für das Leben appelliert die Leitung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, alle Publikumsangebote auf Weiteres einzustellen. „Die generelle Linie ist: Verzicht auf Veranstaltungen“. Dazu gehörten etwa kirchenmusikalische Konzerte ebenso wie Gemeindekreise oder Freizeitfahrten.

Ulrike Scherf kämpft für den Sonntagsschutz
02.03.2020 vr

Feiertagsgesetz: Kirche fordert Sonntagsschutzbericht

Am 3. März ist traditionell der Internationale Tag des Freien Sonntags. Grund genug, danach zu fragen, wie es mit um den Sonntagsschutz aktuell bestellt ist. Stellvertretende Kichenpräsidentin Ulrike Scherf zieht eine gemischte Bilanz.

Abendmahl:  Mahl ganz anders mit Theater Transit
28.02.2020 vr

Ökumene: Das Abendmahl ist ordentlich in Bewegung

Die Abendmahlsfrage gerät im Vorfeld des Ökumenischen Kirchentags nun langsam in Bewegung. Jetzt hat sich der Rat der Evangelischen Kirchen in Deutschland positioniert. Er spricht sich zwar nicht für gemeinsame Mahle aus, sieht aber eine gangbare Alternative.

Portrait
28.02.2020 pwb

Vor 75 Jahren starb Anne Frank

1945 Jahren starb das Mädchen Anne Frank im Konzentrationslager Bergen-Belsen. Im Exil in den Niederlanden schrieb sie ein Tagebuch, das 1947 veröffentlicht und 2016 verfilmt wurde. Ihr Schicksal steht stellvertretend für den Leidensweg vieler jüdischer Menschen zur Zeit des Nationalsozialismus.

26.02.2020 kf

„Steh auf und geh!“

Christinnen aus Simbabwe haben für den diesjährigen Weltgebetstag den Bibeltext aus dem fünften Kapitel des Johannes-Evangeliums zur Heilung eines Kranken ausgelegt: „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“ heißt die Liturgie, zu der am Freitag, 6. März, Frauen in 170 Ländern weltweit Gottesdienste vorbereiten.

top